"Keine Traditionalisten, sondern einfach katholisch"

Der deutsche Distriktobere der Petrusbruderschaft im Interview

Petrusbrüder -  Die Piusbruderschaft dürfte vielen ein Begriff sein. Auch die Petrusbruderschaft? Pater Bernhard Gerstle, deutscher Distriktoberer, spricht im Interview mit katholisch.de über die Anliegen der Petrusbrüder, die "Alte Messe" und das Verhältnis zu den Piusbrüdern, von denen sie sich einst abspalteten.

  Artikel lesen

Bischöfe appellieren an Verantwortung der Wähler

Bischöfe appellieren an Verantwortung der Wähler

Frankreich -  Die französischen Bischöfe können keinen der beiden Gewinner der Präsidentschaftswahl vollends unterstützen. Daher geben sie keine Empfehlung ab und bieten zur Stichwahl auf andere Weise Orientierung.

  Artikel lesen

"Kleiner Frühling" in schwieriger Zeit

"Kleiner Frühling" in schwieriger Zeit

Ökumene -  Kontakte zwischen dem Ökumenischen Patriarchat von Konstantinopel und der Taize-Bruderschaft gibt es schon seit den 1960er Jahren. Doch jetzt wird Bartholomaios I. erstmals Taize besuchen.

  Artikel lesen

"Keine Organisation reformiert sich selber gerne"

"Keine Organisation reformiert sich selber gerne"

Papst Franziskus baut den Vatikan um. Eine der größten Baustellen seiner Kurienreform ist die Medienarbeit. Im Interview mit katholisch.de erklärt Pater Bernd Hagenkord, Redaktionsleiter bei "Radio Vatikan", wie das vorangeht und wo es noch hapert.

  Video ansehen

Muslimische Wissenschaftler wollen Islamgesetz

Muslimische Wissenschaftler wollen Islamgesetz

Islam -  Mehrere CDU-Politiker um die Präsidiumsmitglieder Jens Spahn und Julia Klöckner hatten ein Islamgesetz gefordert. Jetzt bekommen sie Unterstützung - von Muslimen.

  Artikel lesen

Triegel malt "Barmherzigen Jesus" für Pfarrkirche

Triegel malt "Barmherzigen Jesus" für Pfarrkirche

Bistum Würzburg -  Zum ersten Mal seit Jahrzehnten hat sich mit Michael Triegel ein renommierter Künstler dieses Motivs angenommen. Er selbst sprach von einem "meiner schönsten und zugleich aufwühlendsten Projekte".

  Artikel lesen

Friedenslauf auf Luthers Spuren

Friedenslauf auf Luthers Spuren

Reformationsjahr -  Als Martin Luther von Rom zurück nach Wittenberg wanderte, war er maßlos enttäuscht vom Ablasshandel. Eine Läufertruppe macht sich nun auf den gleichen Weg - deutlich euphorischer.

  Artikel lesen


Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Die Selbstzerfleischung der AfD

Die Selbstzerfleischung der AfD

Standpunkt -  Volker Resing über die Kirche und den AfD-Parteitag

  Artikel lesen
Pilgern: Auf dem Weg zu Gott

Pilgern: Auf dem Weg zu Gott

Ob nach Lourdes, Fatima, Santiago oder Kevelaer: Jährlich pilgern etwa 40 Millionen Christen. Katholisch.de stellt die Tradition der Wallfahrt, wichtige Bräuche und bekannte Pilgerziele vor.

  Zum Dossier
Psalm 112

Psalm 112

Psalm 112: Seligpreisung des Gottesfürchtigen aus dem biblischen Buch der Psalmen. Die Lebens- und Glaubensverse beschreiben die Gotteserfahrung des Volkes Israel: Klagelieder, Bittpsalmen, aber auch Dank und Lobpreisungen.

  Video ansehen
Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Programm -  Alle katholisch.de-Livestreams im Überblick

  Artikel lesen
Glaube
24
April
Tagesliturgie
 Kalenderblatt
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

Fidelis von Sigmaringen (1578-1622), mit Geburtsnamen Markus Roy, war Sohn des Stadtschultheißen und Bürgermeisters der Stadt am südlichen Rand der Schwäbischen Alb. Er besuchte das Jesuitengymnasium in Sigmaringen, kam zum Studium nach Freiburg und wurde Doktor in Philosophie und Rechtswissenschaften. 1612 wurde er Priester und trat mit dem Namen Fidelis in den Kapuzinerorden ein. Er war Prediger und Guardian in der Schweiz und in Feldkirch in Vorarlberg. 1622 wurde ihm die rätische Mission, also die Bekehrung der Kalviner Graubündens, aufgetragen. Bei einer Predigt unter militärischen Schutz in seiner Gemeinde Seewis wurde er am Palmsonntag 1622 (24. April) von kalvinistischen Bauern erschlagen, die sich gegen die Rekatholisierung des Kantons widersetzen. Fidelis ist der erste Märtyrer des Kapuzinerordens. Er ist Patron der Juristen und des früheren Landes Hohenzollern. In der Stadtpfarrkirche in Sigmaringen (vorne im Bild) gibt es eine Fideliskapelle; sein Haupt liegt im Kapuzinerkloster Feldkirch.

  Zum Kalenderblatt

AfD will bestehende Kirchenfinanzierung ändern

AfD will bestehende Kirchenfinanzierung ändern

Politik -  Die AfD will die Bezahlung von Seelsorgern und Bischöfen der beiden großen Kirchen "aus allgemeinen Steuermitteln" abschaffen. Dafür hat die Partei vor allem einen Grund.

  Artikel lesen

Papst: Flüchtlingszentren wie Konzentrationslager

Papst: Flüchtlingszentren wie Konzentrationslager

Vatikan -  Lampedusa, Sizilien, Lesbos: Ausdrücklich würdigte der Papst die großzügige Aufnahme von Flüchtlingen in Südeuropa. Dem Rest der EU warf Franziskus dagegen vor, "Selbstmord" zu begehen.

  Artikel lesen


Radio Vatikan
Player wird geladen ...

Neues aus dem Vatikan

Radio - Berichte, Interviews, Hintergründe: Das Nachrichtenmagazin "Treffpunkt Weltkirche" von Radio Vatikan jetzt täglich neu um 16.30 Uhr auf katholisch.de

Video
Tagessegen - 24. April 2017

Tagessegen - 24. April 2017

Täglich neu spendet der katholische Priester Heinz Förg hier den Segen für den Tag. Zuvor gibt er einen kurzen geistlichen Impuls zu einem für den Tag ausgesuchten Bibelvers.

  Video ansehen

Was sind Orden?

Was sind Orden?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um Orden.

  Video ansehen

Der "Halleluja"-Ruf erklärt

Der "Halleluja"-Ruf erklärt

In der Fastenzeit wird der Lobpreis Gottes durch einen Christusruf ersetzt. Vor dem Evangelium der Osternacht erklingt er dann erstmals wieder festlich. Aber was hat es damit auf sich? Schwester Francesca Redelberger erläutert den Halleluja-Ruf.

  Video ansehen

An unseren Wunden wird er uns erkennen

An unseren Wunden wird er uns erkennen

Ausgelegt! -  Im Sonntagsevangelium legt ein Freund dem anderen die Finger tief in die Wunde: der "ungläubige" Thomas dem auferstandenen Jesus. Was soll diese Geste? Schwester Birgit Stollhoff legt den Text aus.

  Artikel lesen

Kurienkardinal Nicora gestorben

Kurienkardinal Nicora gestorben

Vatikan -  Er war eine der prägenden Persönlichkeiten im vatikanischen Wirtschafts- und Finanzsektor. Am Samstag ist der italienische Kurienkardinal Attilio Nicora im Alter von 80 Jahren gestorben.

  Artikel lesen


Social Media

Der "Halleluja"-Ruf erklärt

Der "Halleluja"-Ruf erklärt

In der Fastenzeit wird der Lobpreis Gottes durch einen Christusruf ersetzt. Vor dem Evangelium der Osternacht erklingt er dann erstmals wieder festlich. Aber was hat es damit auf sich? Schwester Francesca Redelberger erläutert den Halleluja-Ruf.

  Video ansehen

Hanke: "Kirche in Not" nicht nur Geberorganisation

Hanke: "Kirche in Not" nicht nur Geberorganisation

Hilfswerke -  Einst wurde "Kirche in Not" gegründet, um heimatvertriebenen deutschen Katholiken zu helfen. Was das Hilfswerk 70 Jahre später tut, erzählt dessen deutscher Vorsitzender, Bischof Gregor Maria Hanke.

  Artikel lesen


Shop

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017